KUNSTKABELLEITUNGEN, MULTIKANÄLE

VERKAUF – EINKAUF – LOGISTIK

BÖHMEN

Mgr. Martin Raška
Produktunterstützung und Geschäft
Tel.: (+420) 267 198 413
E-mail: mraska@sitel.cz

MÄHREN

Radek Musil
Technische Unterstützung

Mob: (+420) 602 661 928
E-mail: rmusil@sitel.cz

Vladimír Vlček
Technische Unterstützung

Mob.: (+420) 602 367 396
Tel.: (+420) 548 133 411
Fax: (+420) 548 211 324
E-mail: vvlcek@sitel.cz

Der Aufbau von Kabelstrecken aus den Multikanälen und Zugangskammern Carson wurde vor mehr als 15 Jahren auf unserem Markt eröffnet. In dieser Zeit hat unser Unternehmen diese Produkte erfolgreich auf den Markt gebracht und viele Erfahrungen gesammelt, die zur Verbesserung dieser progressiven Lösung für den Aufbau von Kabelkanälen benutzt hat. Der Multikanal wird verwendet, um Metropolennetze, Eisenbahn- und Straßenbahnhaltestellen, lokale Netze, Spinalkabelleitungen in Gebäuden zu bauen. Das Wichtigste ist, dass die schon gebaute Kabelleitung einfach aus den Zugangskammern zu betreten ist und andere Erd- und Grabenarbeiten sind nicht notwendig. Die Praxis hat den Vorteil der Planung von Kabelstrecken mit einer Reserve vor allem in städtischen Gebieten gezeigt, da mit der Volumenerhöhung der verlegten Kabel auch die Raumlagerung steigt. Der Multikanal erfüllt alle diese Ansprüche, und es ist zweifellos zu sagen, dass es derzeit kein vergleichbares Produkt gibt, das in der Lage ist, mit diesem System und allen seinen Vorteilen voll zu konkurrieren. 

DETAILINFORMATIONEN

Die Multikanäle mit sechs und vier Öffnungen werden neu mit einem neuen "PUSH-FIT" -Verbindungsschloss hergestellt und geliefert, das ein "Einrasten" der Teile ineinander ohne Verbindungsklemme ermöglicht.

DEVÍTIOTVOROVÝ MULTIKANÁL

ŠESTIOTVOROVÝ MULTIKANÁL

ČTYŘOTVOROVÝ MULTIKANÁL

ČTYŘOTVOROVÝ MULTIKANÁL XL

PŘISLUŠENSTVÍ

Für die Strecken mit der Anforderung an reduzierte Brennbarkeit der Kabelleitung wird der Multikanal 9W NH/CZ gemäß den Normen ČSN ISO 11925-2, ČSN EN ISO 13501- 1: 2007 benutzt.
Bei Verwendung von Multikanälen für Außenanwendungen wird nicht stabilisiertes Material in sehr kurzer Zeit einer UV-Schädigung unterzogen. Daher ist es notwendig, dass die Multikanäle für Außenanwendungen UV stabilisiert sind, so dass ein UV-Stabilisator in die Vermischung für die Multikanalherstellung zugesetzt wird, um das Material vor Abbau selbst und Abbau der physikalischen und mechanischen Eigenschaften des Produkts zu schützen. Die Bezeichnung vom Multikanal mit einer erhöhten UV-Widerstandsfähigkeit ist der UV- Multikanal. Er eignet sich für externe Anwendungen, wie die Installation einer Kabelleitung, die über eine Brückenkonstruktionen führt. Für diese Nutzungsart haben wir einen einzigartigen Dilatationsbestandteil zur Verfügung.
Wenn Sie eine wasserdichte Kabelleitung benötigen, bieten wir eine Lösung mit einem speziellen wasserdichten Multikanalsystem und wasserdichten Betonschächten, die einem Wasserdruck von bis zu 0,3 bar standhalten. Die Installation dieser Technologie erfordert spezielle Technologien einzusetzen und den Arbeitsablauf strikt einzuhalten. Die Garantie für die Wasserdichtheit wird nur in den Fällen erteilt, wenn die Kabelleitung entweder von SITEL oder von einer Firma, die fachlich geschult ist, durchgeführt wird. Verfügbar nur für 9-Öffnungsdurchführung (Herstellung in der Tschechischen Republik).
Er wird in sechs oder vier Öffnungen hergestellt und geliefert. Die Größe von Öffnungen in MICRO Multikanälen ist halb so groß gegen die Standard-Multikanäle. Diese Durchführung verfügt auch über eine PUSH-FIT-Verbindungsschlösser, um eine schnelle Montage zu gewährleisten.
Eine anschauliche Vorführung der Widerstandsfähigkeit der einzigartigen Multikanalkonstruktion.

T

OBEN