DETAILINFORMATIONEN

Wärmeüberwachung durch optische Fasern

Überwachung der Wärme- und Medienausströmung aus Wärmeleitungen, Produktleitungen und Wasserdämmen, Überwachung der Erwärmung von Kraftkabeln und die Temperaturmessung in kombinierten Seilen von energetischen Fernstrecken durch die DTS Technologie (Distributed Temperature Sensors).

In Zusammenarbeit mit Safibra und Sensornet hat unser Unternehmen an der praktischen Überprüfung des DTS (Distributed Temperature Sensor), auch bekannt als Raman OTDR, unter tschechischen Bedingungen teilgenommen. Für eine richtige Pilotmessung wurde ein Sensoret-Gerät von der Firma Sensornet verwendet, das im Bereich von -20 ° C bis + 80 ° C mit Auflösung von 0,01 ° C arbeiten kann. Messungen können in einem Abschnitt bis zu 20 km durchgeführt werden, wobei die räumliche Auflösung 1 m beträgt, Messzeit im Bereich von 10 Sek bis 6 St. Kanalnummer, die verbunden werden kann = 1 (erweiterbar auf 2, 4, 8, 16).

Was diese Technologie ermöglicht:

  • Temperaturüberwachung entlang der gesamten optischen Faser
  • Der Sensor ist eine übliche optische Faser
  • Ein paar tausend Messpunkte, die durch die Länge der optischen Faser dargestellt werden
  • Temperaturänderungen können kontinuierlich oder gemäß dem eingestellten Zeitszenario überwacht werden
  • Das Grundprinzip der Überwachung ist ähnlich dem Prinzip des Radars – die Sendung des Lichtstrahls und seine Reflexion
  • Die Messung wird nicht durch elektromagnetische Strahlung beeinflusst
  • Die voraussichtliche Lebensdauer eines solchen Fasersensors beträgt 30 Jahre

Die Messungen werden von vier Parametern beeinflusst:

Streckenlänge, räumliche Auflösung, Temperaturauflösung, benötigte Zeit, um eine ausreichende Anzahl von Messwerten zu erhalten

Beispiel für den gemessenen Temperaturverlauf mithilfe der optischen Faser:

Temperaturüberwachung von Hochspannungskabeln

ermöglicht nicht nur den Verlauf ihrer Temperatur auf der gesamten Strecke zu sichern, sondern auch die Störung vorzubeugen, indem die Erhöhung der Temperatur zu einem bestimmten Zeitpunkt rechtzeitig signalisiert bevor das Kabel gesamt beschädigt und damit die Stromversorgung unterbrochen ist. Wie man das optische Kabel in das Stromkabel bündelt, zeigt das Bild:

OBEN