KONNEKTIVITÄT UND OPTISCHE STRECKEN

SITEL besitzt und betreibt ein öffentliches elektronisches Kommunikationsnetz. SITEL bietet seinen Geschäftspartnern die Möglichkeit, die Kapazität des optischen Telekommunikationsnetzes in Form von nicht belichteten Fasern („Dark Fiber“), Mikroröhren oder HDPE-Rohren so weit wie möglich in einer Lokalität von Interesse zu nutzen. Die betreibenden optischen Telekommunikationsnetze befinden sich auf dem Gebiet der Hauptstadt Prag mit Übergriff in nahe Umgebung, es gibt eine Telekommunikationsstrecke Mähren und einige lokale Strecken (siehe Übersichtskarten). Optische SITEL-Netze verbinden wichtige Datenzentren (Gebäude, in denen die Einrichtungen von nationalen und internationalen Konnektivitätsanbietern eingestellt sind) und andere ausgewählte Gebäude und Lokalitäten und ermöglichen die Verbindung mit der Infrastruktur anderer Eigentümer von Telekommunikationsnetzen.

Geschäft und technische Unterstützung

Ing. Jiří Černý
TEL: (+420) 267 198 454
E-mail: jc@sitel.cz

SITEL führt die Aufbauvorbereitung- und Realisierung, Berichtung und Wartung von optischen Telekommunikationsstrecken mit eigenen Mitteln durch, 24/7/365 Notfallservice, einschließlich Datazentrumdienste ist für Kunden verfügbar. SITEL bietet die Möglichkeit, die Telekommunikationsstrecke bis zu den Zielgebäuden fertig zu bauen, oder die Komplettierung der Telekommunikationsstrecke in Zusammenarbeit mit den anderen Anbietern von Telekommunikationsstrecken. Aufgrund einer langfristigen Kooperation mit Partnerorganisationen in Mittel- und Osteuropa bietet SITEL internationale Konnektivität, inkl. Verbindung zu Ländern außerhalb des Schengen-Raums.

Wir sichern internationale Konnektivität mit unserer eigenen SITEL International Holding, AG. Wir sichern die Konnektivität auf unseren eigenen Geräten oder mithilfe unserer  langfristig überprüften Partner. Sie haben jedoch immer einen Partner für die Behandlung. Zum Angebot an die Zusammenstellung von der ganzen Verbindung bieten wir natürlich auch Servicedienste, Fertigbauen der fehlenden Verbindungsteile und andere Unterstützung.

  • Hauptorientierung ans Gebiet von Zentral- und Osteuropa (CEE), Tschechische Republik, Slowakei, Polen, Ukraine, Ungarn, Deutschland, Österreich und andere Länder ...
  • langfristige Vermietung von optischen Fasern aufgrund eines unauflöslichen Nutzungsrechts der unbelichteten Faser (DF-IRU Dark Fiber Indefeasible Right of Use)
  • Aufbau von SDH-, DWDM-, IP-Übertragungsstrecken
  • Service und Wartung (FLM First Line Maintenance)
  • Durchführung des Verbindungsbetriebs der Grenze Slowakei – Ukraine, der Grenzübergang von der EU
  • Langjährige Zusammenarbeit mit Partnern in der Region über 15 Jahre

Landkarte von PRAG

Landkarte vom MÄHREN

Andere Gebiete der Tschechischen Republik

INTERNATIONALES NETZ

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter: international@sitel.cz

OBEN